In Flames – Come Clarity

in flames come clarity

die schweden haben nun auch mal wieder ein neues Album raus und das drischt -wie die vorherigen- alles nieder was ihm in den weg kommt. eingänige geile riffs und die unverwechselbare stimme von frontmann anders friden drücken dem album mal wieder dem stempel „in flames, marke sehr geil“ auf.
der erste track „take this life“ geht erstmal derbe ab und lässt die bassbox schon richtig saftig vibrieren. ähnlich siehts mit dem track „dead end“ aus, welcher jedoch durch die stimme von so ner komischen tussi (>>ihr name hier< <) nochmal besonders geil kommt. auch richtig schön die nackenwirbel schmerzen lässt "vacuum" der titeltrack "come clarity" beginnt recht ruhig mit einer akustik klampfe, wird den rest des liedes auch nicht wirklich härter, was dem lied jedoch nicht schadet, bisschen pause nach all dem nackenbrechern davor muss auch mal sein. "leeches" kann einen zwar mit der zeit ganz schön auf die eier gehen, rockt aber trotzdem schön fett die scheisse aus den boxen "ausklingen" tut das album mit "vanishing light" welcher nochmal richtig schön abgeht auch wenn sich hier die stimme von anders schon ziemlich kaputt anhört wer sich als stolzer besitzer der special edition mit cd und dvd nennen darf der... naja... der hat halt auch noch ne dvd wo die jungs playback alle songs (falsch nicht alle, alle bis auf "your bedtime story is scaring everyone") in ihrem proberaum spielen. ganze dvd ist in s/w mit so retro effekten gehalten. der drummer geht richtig gut ab, rhytmus gitarrist spielt die gesamte dvd über eine gitarre und an der wand hängen iron maiden poster... das wars auch schon. ok, der mexikaner der als body double für die komische tussi ,deren namen ich immer noch nicht gesucht hab, weil ich zu faul bin, einspringt wirkt vielleicht ganz lustig ist halt eine typische "wir spielen das gesamte album mal einfach so in unsrem proberaum runter" dvd wie man es vlt auch schon von metallica - st. anger kennt, trotzdem nice außerdem enthält die limited edition noch ein booklet poster mit dem cover als aufdruck fazit: schweden habens nicht verlernt und rocken immer noch so lang weiter bis der magen stopp schreit wer das ding auch haben will, kann's HIER bestellen: